Michael Denhoff: Campanula

Michael Denhoff

Erschienen: 1995

Katalog-Nummer: Cybele CD 200201

CD USB-Stick

Kurzbeschreibung

Die Campanula sieht wie ein Cello aus, hat jedoch zusätzlich 16 Resonanzsaiten. Denhoff spielt auf ihr Bach-Bearbeitungen, Werke von Bernd Alois Zimmermann, György Kurtág und Volker Blumenthaler sowie eigene Kompositionen.

Beschreibung

Der Komponist und Cellist Michael Denhoff setzte sich als erster für das neue Streichinstrument Campanula ein. Auf den ersten Blick sieht die Campanula wie ein Violoncello aus. Beim genaueren Betrachten jedoch findet man – zusätzlich zu den 4 Spielsaiten – sechzehn Resonanzsaiten, welche parallel beiderseits des Griffbretts verlaufen. Beim Spielen auf den vier Spielsaiten werden auch die Resonanzsaiten zum Schwingen gebracht, wodurch eine Art Pedalwirkung erreicht wird. Auf der CD befinden sich sowohl Originalkompositionen als auch Bearbeitungen für dieses neue Instrument, welches 1985 von dem Instrumentenbauer Helmut Bleffert in mehrjähriger Arbeit entwickelt wurde.

Details

Michael Denhoff (Campanula)


Recording Producer: Ingo Schmidt-Lucas

Begleitheft-Sprachen: Deutsch, Englisch und Französisch (24 Seiten Umfang)

Biografien

Michael Denhoff
wurde 1955 in Ahaus / Westfalen geboren. Er studierte bei Siegfried Palm und Erling Blöndal-Bengtsson Violoncello, bei Jürg Baur und Hans Werner Henze Komposition sowie mit dem Denhoff-Klaviertrio beim Amadeus-Quartett Kammermusik.
Von 1976 bis 1980 war er Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes. 1984-85 Lehrauftrag für Tonsatz an der Universität Mainz. Heute lebt er als freischaffender Komponist und Cellist in Bonn. Dort war er von 1985-1992 Leiter des Akademischen Orchesters Bonn und ist seit 1992 Mitglied im Ludwig-Quartett Bonn. 1986-87 ermöglichte ihm das Villa-Massimo-Stipendium einen einjährigen Studienaufenthalt in Rom. 1996 Arbeitsstipendium “Villa La Collina” in Cadenabbia. 1997/99 Gastprofessur am Nationalen Konservatorium in Hanoi (Vietnam).
Für sein kompositorisches Schaffen erhielt er zahlreiche Preise und Auszeichnungen (u.a.: 1. Preise bei den Kompositionswettbewerben Hitzacker und Bergisch-Gladbach, Förderpreise der Städte Stuttgart und Dortmund, des Landes Nordrhein-Westfalen und des Landes Niedersachsen, Bernd-Alois-Zimmermann-Preis und zuletzt den Annette von Droste Hülshoff Preis).
Zahlreiche CDs dokumentieren sein umfangreiches Oeuvre.
Im Jahr 2000 war Michael Denhoff Veranstalter der von ihm zusammen mit der Pianistin Susanne Kessel konzipierten, 50 Werkstattkonzerte umfassenden Reihe “Jahr-100-Klavier-Stücke”, die in Bonn stattfindet und einen chronologischen Rückblick auf die Klaviermusik des 20. Jahrhunderts bietet.

Michael Denhoff: Campanula
USB-Stick CD
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo

Datenträger (CD, SACD, USB-Stick oder DVD)

Medium Information Preis
CD Michael Denhoff: Campanula (CD)
EAN/UPC-Barcode: 809548000226
16,90 €
USB-STICK Michael Denhoff: Campanula (USB-Stick)
18,90 €

Hörproben und Track-Downloads

FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
MP3 & FLAC Tracktitel Spielzeit Preis
Play FLAC
1) Suite Nr. 2 d-Moll BWV 1008 (Praeludium)
Komponist: Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Interpret(en): Michael Denhoff
4:36
1,99 €
Play FLAC
2) Canto (1984)
Komponist: Volker Blumenthaler (1951-)
Interpret(en): Michael Denhoff
5:21
1,99 €
Play FLAC
3) Wenn aber... (1987), Monolog II (in memoriam C.S.) - I
Komponist: Michael Denhoff (1955-)
Interpret(en): Michael Denhoff
6:27
2,99 €
Play FLAC
4) Wenn aber... (1987), Monolog II (in memoriam C.S.) - II
Komponist: Michael Denhoff (1955-)
Interpret(en): Michael Denhoff
7:46
2,99 €
Play FLAC
5) Wenn aber... (1987), Monolog II (in memoriam C.S.) - III
Komponist: Michael Denhoff (1955-)
Interpret(en): Michael Denhoff
3:05
1,99 €
Play FLAC
6) Wenn aber... (1987), Monolog II (in memoriam C.S.) - IV
Komponist: Michael Denhoff (1955-)
Interpret(en): Michael Denhoff
5:05
1,99 €
Play FLAC
7) Wenn aber... (1987), Monolog II (in memoriam C.S.) - V
Komponist: Michael Denhoff (1955-)
Interpret(en): Michael Denhoff
9:15
3,99 €
Play FLAC
8) Vier kurze Studien (1970) - I
Komponist: Bernd Alois Zimmermann (1918-1970)
Interpret(en): Michael Denhoff
0:30
0,69 €
Play FLAC
9) Vier kurze Studien (1970) - II
Komponist: Bernd Alois Zimmermann (1918-1970)
Interpret(en): Michael Denhoff
0:43
0,69 €
Play FLAC
10) Vier kurze Studien (1970) - III
Komponist: Bernd Alois Zimmermann (1918-1970)
Interpret(en): Michael Denhoff
0:33
0,69 €
Play FLAC
11) Vier kurze Studien (1970) - IV
Komponist: Bernd Alois Zimmermann (1918-1970)
Interpret(en): Michael Denhoff
1:16
0,69 €
Play FLAC
12) Suite Nr. 5 c-Moll BWV 1011 (Sarabande)
Komponist: Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Interpret(en): Michael Denhoff
4:08
1,99 €
Play FLAC
13) János Pilinszky, Gerard de Nerval (1986)
Komponist: György Kurtág (1926-)
Interpret(en): Michael Denhoff
1:22
0,69 €
Play FLAC
14) Circula el tiempo (1994), Version für 4 Campanulen (Playback)
Komponist: Michael Denhoff (1955-)
Interpret(en): Michael Denhoff
27:51
9,99 €
Gesamtspielzeit  77:58  
Michael Denhoff: Campanula [Cybele 200201 - Komplettes Album, FLAC 16bit 44.1kHz Stereo] (269.37MB)
15,90 €

Komplettes Album herunterladen (Download) - mit PDF-Booklet (24 Seiten)

FLAC 16bit 44.1kHz Stereo (269.37MB)
15,90 €