Künstlerprofile
Ingo Schmidt-Lucas

Recording Producer und Musikregisseur

Mirjam Wiesemann

Autorin, Sprecherin und Schauspielerin

Katrin Dorn: Tangogeschichten

Mirjam Wiesemann, Duo Tango Amoratado

Erschienen: 2004

Katalog-Nummer: Cybele SACD AB 001

Hybrid-SACD Stereo+5.0/5.1ch Surround Sound USB-Stick
6CH

Kurzbeschreibung

Eröffnung der Hörbuchreihe „Wort & Musik“: Mirjam Wiesemann liest Dorns 2002 veröffentlichte Erzählungen, das Duo Tango Amoratado spielt dazu Tangomusik.

Beschreibung

Tango ist der Tanz des Teufels, sein bevorzugter Tanz – zur Abkühlung, schrieb der französische Komponist Eric Satie (1866-1925). Es wäre freilich verfehlt, ein so diabolisches Motiv den 13 Erzählungen zu unterlegen, die Katrin Dorn im Oktober 2002 unter dem Titel “Tangogeschichten” veröffentlicht hat. Mindestens auf den ersten Blick geht es dort alles andere als höllisch zu. Zum Teil führen sie auch nicht in die argentinische Tangometropole Buenos Aires, sondern in die weniger temperamentvolle deutsche Szenerie. Und die Protagonisten sind weder satanische Ausgeburten noch glutäugige Porteños. Nein, was da auf der Tanzfläche ruckelt und zuckelt, hat scheinbar mit Tango wenig gemeinsam: Die Frauen in altmodischen knielangen Röcken, die Männer, selbst die jüngeren, trugen Anzüge, manche sogar Fräcke. Sie kamen mir vor wie junge Tiger auf Glatteis, so wie sie sich festhielten und mit tastenden rutschenden Schritten voranzukommen suchten.
Mag sein, dass der Blick der Erzählerin auf jene Deutschen, die mit ihren Seelen und – mühsam genug – auch mit ihren Körpern nach den höheren Weihen des Tango streben, zuweilen stark humoristisch gefärbt ist. Trotzdem enthüllt er etwas von jenem schwer fassbaren Geheimnis, das allen Tangofiguren zugrunde liegt.

Details

Mirjam Wiesemann (Sprecherin) - Duo Tango Amoratado: Jürgen Karthe (Bandoneón) - Fabian Klentzke (Klavier, Steinway C Flügel)


Wortregie: Vera Forester
Recording Producer, Musikregie: Ingo Schmidt-Lucas


ISBN: 978-3-937794-01-3


Begleitheft-Sprache: Deutsch (16 Seiten Umfang mit Digipak)


Gefördert von der Kunststiftung NRW

Biografien

Katrin Dorn
wurde 1963 in Thüringen geboren, hat in Leipzig Psychologie studiert und ist seit 1996 freiberufliche Autorin. In Leipzig hat sie die Literaturzeitschrift „Edit - Papier für neue Texte“ gegründet und mehrere Jahre als Theaterpädagogin gearbeitet. Von 1999 bis 2002 hat sie sich intensiv mit dem argentinischen Tango beschäftigt. Im Wechsel zwischen dem Gegen- und Miteinander der Tänzer fand sie eine Erweiterung ihres eigenen literarischen Themas.
Bereits in „DER HUNGER DER KELLNERIN“, Erzählung, 1997 und „LÜGEN UND SCHWEIGEN“, Roman, 2002, beide Aufbau Verlag Berlin, erzählt die Autorin facettenreich von den Schwierigkeiten zwischenmenschlicher Kommunikation. Auf ihren Studienreisen nach Argentinien hat sie den Tango als nostalgische Ausdrucksform europäischer Einwanderer erlebt. Eigene Tanzerfahrungen haben ihr den Tanz als ästhetischen Beziehungskompromiss der modernen Single-Gesellschaft näher gebracht. Tango ist zur Metapher für zwei literarische Arbeiten von Katrin Dorn geworden. „TANGOGESCHICHTEN“ erschien im Frühjahr 2002 bei dtv premium in München. Im selben Verlag erscheint im Frühjahr 2005 der Roman „Milonga“.


Mirjam Wiesemann
wurde 1964 in Düsseldorf geboren, wo sie nach dem Abitur ihre Schauspielausbildung absolvierte.
Seit 15 Jahren arbeitet sie als Schauspielerin für Bühne, Film und Fernsehen mit Engagements an Theatern in Düsseldorf, Bonn, Köln, Krefeld, Bochum u.a.m.
Sie war unter anderem in Fernsehserien wie „Auf Achse“ an der Seite von Armin Rohde und in „Diether und Carry“ als Partnerin von Diether Krebs zu sehen, in der Harald Schmidt Show, der „Lindenstrasse“, des weiteren im Kinofilm „Texas“ mit Helge Schneider und in etlichen weiteren Film- und Fernsehrollen.
Seit 1997 ist sie zudem als Sprecherin tätig und veranstaltet Lesungen, besonders im Bereich zeitgenössische Literatur.
2004 hat sie gemeinsam mit Vera Forester die Hörbuchreihe von Cybele Records ins Leben gerufen.


Tango Amoratado
Jürgen Karthe (Bandoneón) und Fabian Klentzke (Klavier), zwei Musiker des “Sexteto Andorinha”, die sich seit Jahren mit dem Tango argentino beschäftigen, gründeten im Jahr 2000 ein Duo und nannten es “Tango Amoratado”. Mit Tango- und anderen Erfahrungen, u.a. in den Bereichen Theatermusik, Lesung und Improvisation. Mit Witz und Laune spielen sie, angelehnt an die Tradition, ihre Version bekannter Themen des Tangorepertoires.

Katrin Dorn: Tangogeschichten
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
USB-Stick SACD
FLAC 24bit 96kHz Stereo
DSD 1bit 2.8224MHz Stereo
FLAC 24bit 96kHz 5.1 Surround
DSD 1bit 2.8224MHz 5.1 Surround

Datenträger (CD, SACD, USB-Stick oder DVD)

Medium Information Preis
SACD Katrin Dorn: Tangogeschichten (Hybrid-SACD Stereo+5.0/5.1ch Surround Sound)
EAN/UPC-Barcode: 809548009526
16,90 €
USB-STICK Katrin Dorn: Tangogeschichten (USB-Stick)
18,90 €

Hörproben und Track-Downloads

FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
MP3 & FLAC Tracktitel Spielzeit Preis
Play FLAC
1) Maritas Andenken
Komponist: Katrin Dorn (1963-)
Interpret(en): Mirjam Wiesemann, Duo Tango Amoratado
14:25
4,99 €
Play FLAC
2) Adriáns letzter Peso
Komponist: Katrin Dorn (1963-)
Interpret(en): Mirjam Wiesemann, Duo Tango Amoratado
27:40
9,99 €
Play FLAC
3) Maries Messer
Komponist: Katrin Dorn (1963-)
Interpret(en): Mirjam Wiesemann, Duo Tango Amoratado
30:26
10,99 €
Play FLAC
4) Balance
Komponist: Katrin Dorn (1963-)
Interpret(en): Mirjam Wiesemann, Duo Tango Amoratado
8:49
2,99 €
Gesamtspielzeit  81:20  
Katrin Dorn: Tangogeschichten [Cybele SACD AB 001 - Komplettes Album, FLAC 16bit 44.1kHz Stereo] (352.91MB)
15,90 €

Komplettes Album herunterladen (Download) - mit PDF-Booklet (16 Seiten)

FLAC 16bit 44.1kHz Stereo (352.91MB)
15,90 €

FLAC 24bit 96kHz Stereo (1,620.36MB)
17,90 €

DSD 1bit 2.8224MHz Stereo (3,284.79MB)
18,90 €

FLAC 24bit 96kHz 5.1 Surround (3,968.69MB)
20,90 €

DSD 1bit 2.8224MHz 5.1 Surround (10,145.78MB)
22,90 €