Künstlerprofil

Johann Jakob Froberger: Orgelwerke

Gerd Zacher

Erschienen: 2014

Katalog-Nummer: Cybele SACD 021405

CD-On-Demand DVD-Audio-On-Demand - 5.1ch Surround Sound USB-Stick
6CH

Kurzbeschreibung

Die wohl letzte bislang unveröffentlichte Aufnahme des großartigen Organisten, Komponisten und Lehrers Gerd Zacher, realisiert an der historischen Balthasar-König-Orgel (1714/15) in Niederehe. Durch Gerd Zachers ausgezeichnete Interpretation auf der historischen König-Orgel fühlt der Zuhörer sich in die Zeit Frobergers zurückversetzt - ein wirklich außergewöhnliches Tondokument!

Beschreibung

Die wohl letzte bislang unveröffentlichte Aufnahme des großartigen Organisten, Komponisten und Lehrers Gerd Zacher, realisiert an der historischen Balthasar-König-Orgel (1714/15) in Niederehe.


Durch Gerd Zachers ausgezeichnete Interpretation auf der historischen König-Orgel fühlt der Zuhörer sich in die Zeit Frobergers zurückversetzt - ein wirklich außergewöhnliches Tondokument!


Johann Jakob Froberger (1616 Stuttgart – 1667 Héricourt) war wie Chopin einer der großen Klaviermeister – nur seinerzeit verstand man darunter das Beherrschen der Orgel und des Cembalos. Fast alle seine Werke sind dafür geschrieben und kursierten in zahlreichen Abschriften. Gedruckt wurden sie zum größten Teil erst lange nach seinem Tode. Wegen der Qualität seiner Kompositionen blieb er bis ins 19. Jahrhundert hinein geschätzt.
Bei Jacob Amlung in der „Anleitung zu der musikalischen Gelahrtheit“ 1758, steht zu lesen: “Frobergern (Joh.Jacob) hat der selige leipziger Bach jederzeit hoch gehalten, ob er schon etwas alt. Denn seine Partien sind schon 1696 heraus. Doch folgte 1714 noch ein ander Werk.“
Auf den Reisen durch ganz Europa und durch seine umfangreichen musikalischen Interessen ergaben sich offensichtlich auch die vielfältigen Nuancen seines Stils.


In der alten Praemonstratenserkirche in Niederehe erbaute Balthasar König 1714 seine erste Orgel. Er war 1684 in Ingolstadt geboren, hatte später auch in Bayern gelernt und sich dann in Bad Münstereifel niedergelassen. Die Orgel zeigt heute wieder ihre ursprüngliche Disposition.
Aufgrund der Initiative von Klaus Kemp (Heilpraktiker in Niederehe) hat 1998 der Orgelbaumeister Hubert Fasen in Zusammenarbeit mit der Landesdenkmalpflege eine hochsensible Restaurierung vollendet. Die ursprüngliche Disposition konnte anhand der wiedergefundenen Registerschildchen hergestellt werden. Drei Originalregister waren noch vorhanden. Mit ihrer Hilfe wurde sogar die ursprüngliche mitteltönige Temperatur als Stimmungssystem festgestellt. Die übrigen Mensuren konnten hergeleitet werden nach Studium anderer bedeutender König-Orgeln im Rheinland.
So ist dieses Instrument heute das einzige, das wieder die alte Stimmung von Balthasar König selbst erklingen läßt. Selbst die Windversorgung kann nach Wunsch auch auf alte Weise über einen Tretbalg geschehen.
Die Pedallade aus dem 19. Jahrhundert wurde bei der Restaurierung beibehalten als historisch gewachsene Substanz. Sie blieb auf die ursprünglichen 13 Tasten beschränkt.

Details

Gerd Zacher an der historischen Balthasar-König-Orgel (1714/15) - I/13, Klosterkirche Niederehe


Recording Producer: Ingo Schmidt-Lucas

Biografien

Gerd Zacher
wurde 1929 in Meppen an der Ems geboren. Ersten Musikunterricht erhielt er bei dem Reger-Schüler Fritz Lubrich. Er studierte in Detmold bei Günter Bialas (Komposition), Kurt Thomas (Dirigieren) und bei den Straube- Schülern Hans Heintze und Michael Schneider (Orgel), anschließend in Hamburg bei dem Busoni-Schüler Theodor Kaufmann (Klavier und Theorie). Kurse bei Helmut Walcha und Olivier Messiaen folgten. 1954-57 war er Kantor und Organist an der deutschen evangelischen Kirche in Santiago de Chile, danach an der Lutherkirche in Hamburg-Wellingsbüttel. („Gerd Zacher a joué toutes mes oeuvres d’orgue – intégrale au grand complet – à Hamburg, et il est certainement l’un des plus brillants interprètes de ma musique“, Olivier Messiaen). 1970 wurde er als Leiter der Abteilung für Evangelische Kirchenmusik an die Folkwang-Hochschule in Essen berufen. Viele Werke zeitgenössischer Orgelmusik, die ihm gewidmet sind, hat er uraufgeführt (Allende-Blin, Cage, Englert, Herchet, Kagel, Ligeti, Otte, Schnebel, Yun...). Er unternahm Konzerttourneen im In- und Ausland und spielte zahlreiche Schallplatten ein. Eigene Chor- und Orgelwerke machten ihn weiterhin bekannt (Lexikon „Komponisten der Gegenwart“). Durch Seminare und Veröffentlichung von Texten hat er die heutige Bach-Interpretation nachhaltig beeinflußt. Die Einspielung seiner eigenen Orgelwerke bei Cybele Records auf Super Audio CD wurde 2005 mit dem „Diapason d’Or“ ausgezeichnet. Er starb 2014 in Essen.

FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 24bit 96kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
DSD 1bit 2.8224MHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 24bit 96kHz 5.1 Surround
DSD 1bit 2.8224MHz 5.1 Surround

Datenträger (CD, SACD, USB-Stick oder DVD) - zzgl. Versandkosten

Medium Information Preis
CD-ON-DEMAND Johann Jakob Froberger: Orgelwerke (CD-On-Demand)
EAN/UPC-Barcode: 809548011628
16,90 €
Inkl. ges. MWSt.
DVD-AUDIO-ON-DEMAND Johann Jakob Froberger: Orgelwerke (DVD-Audio-On-Demand - 5.1ch Surround Sound)
EAN/UPC-Barcode: 809548011628
19,90 €
Inkl. ges. MWSt.
USB-STICK Johann Jakob Froberger: Orgelwerke (USB-Stick)
18,90 €
Inkl. ges. MWSt.

  • Hörproben und Track-Downloads

    • Wenn Sie unsere Demo-Dateien anhören möchten, müssen Sie aus Sicherheitsgründen vorher das reCAPTCHA ("Ich bin kein Roboter") bestätigen.
      Wenn Sie diese Vorkehrung umgehen möchten, loggen Sie sich bitte vor dem Anhören in Ihr Kundenkonto ein.

Hörproben und Track-Downloads versandkostenfrei

FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
MP3 & FLAC Tracktitel Spielzeit Preis
Play FLAC
1) Toccata (III) in C-Dur FbWV 109
Komponist: Johann Jakob Froberger (1616-1667)
Interpret(en): Gerd Zacher
3:11
0,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
2) Fantasia (I) sopra VT-RE-MI-FA-SOL-LA FbWV 201
Komponist: Johann Jakob Froberger (1616-1667)
Interpret(en): Gerd Zacher
8:46
1,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
3) Capriccio (VI) in C-Dur FbWV 506
Komponist: Johann Jakob Froberger (1616-1667)
Interpret(en): Gerd Zacher
4:39
0,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
4) Partita VI: Lamento sopra la dolorosa perdita della Real M.stà die Fernando IV. Rè de Romani & (etc.) FbWV 612 - Lamento
Komponist: Johann Jakob Froberger (1616-1667)
Interpret(en): Gerd Zacher
4:08
0,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
5) Partita VI: Lamento sopra la dolorosa perdita della Real M.stà die Fernando IV. Rè de Romani & (etc.) FbWV 612 - Gigue
Komponist: Johann Jakob Froberger (1616-1667)
Interpret(en): Gerd Zacher
1:06
0,69 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
6) Partita VI: Lamento sopra la dolorosa perdita della Real M.stà die Fernando IV. Rè de Romani & (etc.) FbWV 612 - Courant
Komponist: Johann Jakob Froberger (1616-1667)
Interpret(en): Gerd Zacher
1:20
0,69 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
7) Partita VI: Lamento sopra la dolorosa perdita della Real M.stà die Fernando IV. Rè de Romani & (etc.) FbWV 612 - Sarabande
Komponist: Johann Jakob Froberger (1616-1667)
Interpret(en): Gerd Zacher
2:36
0,69 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
8) Toccata (V da sonarsi alla leuatione) FbWV 111
Komponist: Johann Jakob Froberger (1616-1667)
Interpret(en): Gerd Zacher
4:37
0,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
9) Partita I in e-Moll FbWV 607 - Allemande
Komponist: Johann Jakob Froberger (1616-1667)
Interpret(en): Gerd Zacher
3:01
0,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
10) Partita I in e-Moll FbWV 607 - Gigue
Komponist: Johann Jakob Froberger (1616-1667)
Interpret(en): Gerd Zacher
1:18
0,69 €
Inkl. ges. MWSt.
11) Partita I in e-Moll FbWV 607 - Courante
Komponist: Johann Jakob Froberger (1616-1667)
Interpret(en): Gerd Zacher
0:54
0,69 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
12) Partita I in e-Moll FbWV 607 - Sarabande
Komponist: Johann Jakob Froberger (1616-1667)
Interpret(en): Gerd Zacher
2:46
0,69 €
Inkl. ges. MWSt.
13) Partita auff Die Mayerin FbWV 606 - Partita 1
Komponist: Johann Jakob Froberger (1616-1667)
Interpret(en): Gerd Zacher
0:45
0,69 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
14) Partita auff Die Mayerin FbWV 606 - Partita 2
Komponist: Johann Jakob Froberger (1616-1667)
Interpret(en): Gerd Zacher
1:11
0,69 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
15) Partita auff Die Mayerin FbWV 606 - Partita 3
Komponist: Johann Jakob Froberger (1616-1667)
Interpret(en): Gerd Zacher
1:00
0,69 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
16) Partita auff Die Mayerin FbWV 606 - Partita 4
Komponist: Johann Jakob Froberger (1616-1667)
Interpret(en): Gerd Zacher
1:07
0,69 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
17) Partita auff Die Mayerin FbWV 606 - Partita 5
Komponist: Johann Jakob Froberger (1616-1667)
Interpret(en): Gerd Zacher
1:10
0,69 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
18) Partita auff Die Mayerin FbWV 606 - Grammatica
Komponist: Johann Jakob Froberger (1616-1667)
Interpret(en): Gerd Zacher
1:38
0,69 €
Inkl. ges. MWSt.
19) Partita auff Die Mayerin FbWV 606 - Courant
Komponist: Johann Jakob Froberger (1616-1667)
Interpret(en): Gerd Zacher
0:57
0,69 €
Inkl. ges. MWSt.
20) Partita auff Die Mayerin FbWV 606 - Double
Komponist: Johann Jakob Froberger (1616-1667)
Interpret(en): Gerd Zacher
0:57
0,69 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
21) Partita auff Die Mayerin FbWV 606 - Saraband
Komponist: Johann Jakob Froberger (1616-1667)
Interpret(en): Gerd Zacher
2:21
0,69 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
22) Lamentation sur ce que j´ay été volé FbWV 614 - Lamento
Komponist: Johann Jakob Froberger (1616-1667)
Interpret(en): Gerd Zacher
4:21
0,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
23) Lamentation sur ce que j´ay été volé FbWV 614 - Courrant
Komponist: Johann Jakob Froberger (1616-1667)
Interpret(en): Gerd Zacher
1:03
0,69 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
24) Lamentation sur ce que j´ay été volé FbWV 614 - Sarabande
Komponist: Johann Jakob Froberger (1616-1667)
Interpret(en): Gerd Zacher
1:45
0,69 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
25) Lamentation sur ce que j´ay été volé FbWV 614 - Giqve
Komponist: Johann Jakob Froberger (1616-1667)
Interpret(en): Gerd Zacher
1:25
0,69 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
26) Ricercar (VI) in fis-Moll FbWV 412
Komponist: Johann Jakob Froberger (1616-1667)
Interpret(en): Gerd Zacher
3:57
0,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Gesamtspielzeit  61:59  
Johann Jakob Froberger: Orgelwerke [Cybele SACD 021405 - Komplettes Album, FLAC 16bit 44.1kHz Stereo] (298.24MB)
15,90 €
Inkl. ges. MWSt.

Komplettes Album herunterladen (Download) - ohne PDF-Booklet

FLAC 16bit 44.1kHz Stereo (298.24MB)
15,90 €
Inkl. ges. MWSt.

FLAC 24bit 96kHz Stereo (1,163.25MB)
17,90 €
Inkl. ges. MWSt.

DSD 1bit 2.8224MHz Stereo (2,511.77MB)
18,90 €
Inkl. ges. MWSt.

FLAC 24bit 96kHz 5.1 Surround (3,307.38MB)
20,90 €
Inkl. ges. MWSt.

DSD 1bit 2.8224MHz 5.1 Surround (7,535.12MB)
22,90 €
Inkl. ges. MWSt.

Inkl. ges. MWSt.