Franz Schuberts Klaviersonaten D 784 und D 960

Bernd F. Marseille

Erschienen: 1997

Katalog-Nummer: Cybele CD 140201

CD USB-Stick

Kurzbeschreibung

Ende der Sonatenkrise und abgeklärtes Spätwerk. Bernd Marseille zeigt „neben bestechenden virtuosen Fähigkeiten und hoher Anschlagskultur ein großes Maß an Verständnis für die Musik der Romantik“ (Westdeutsche Zeitung).

Beschreibung

Im Jahre 1823 schrieb Franz Schubert (1797-1828) seine Klaviersonate a-moll op. 143 (D 784), nach einer mehrjährigen Schaffenspause im Bereich der Klaviersonate, die in der Literatur häufig als “Jahre der Krise” bezeichnet werden. Schubert behandelt sein Material nicht im Sinne motivisch-thematischer Arbeit, sondern er läßt seine Motive und Themen in ständig wechselndem Licht, in anderen Farben erscheinen. Mit Harmonik und Klangfarbe besetzt Schubert die Tiefendimension der Musik, öffnet neue Räume und lotet sie nach allen Richtungen aus. Er unterbricht häufig die Kontinuität, den Puls der Musik – bis hin zum Eindruck völligen Stillstands.
Schubert vollendete die B-Dur-Sonate am 26. September 1828, also knapp 2 Monate vor seinem Tod. Deshalb versuchen viele Interpreten das Stück als ein von Resignation und Hoffnungslosigkeit geprägtes, von Todesahnung und Abschiedsstimmung durchdrungenes musikalisches Vermächtnis zu deuten. Dabei ist diese Sonate im Vergleich zu den beiden anderen Werken der Sonatentrias von 1828 – c-moll op. posthumum (D 958) und A-Dur op. posthumum (D 959) – von geradezu heiterer Abgeklärtheit, ausgewogen in ihrem emotionalen Spektrum wie keine andere Schubert-Sonate.

Details

Bernd F. Marseille (Klavier, Steinway D Flügel)


Recording Producer: Ingo Schmidt-Lucas

Begleitheft-Sprachen: Deutsch, Englisch und Französisch (28 Seiten Umfang)

Biografien

Bernd F. Marseille
setzte nach dem Klavierstudium an der Düsseldorfer Musikhochschule seine Ausbildung bei Rudolf Buchbinder (Basel) und später bei Yvonne Lefébure (Paris) fort. Bereits während seines Studiums entfaltete er eine rege Konzerttätigkeit, die ihn auch in die Berliner Philharmonie und zum Festival des Carinthischen Sommers führte. Die besonders intensive Beschäftigung mit Klavierwerken der deutschen Romantik wird durch eine Reihe von Rundfunkproduktionen dokumentiert.

Franz Schuberts Klaviersonaten D 784 und D 960
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
USB-Stick CD

Datenträger (CD, SACD, USB-Stick oder DVD)

Medium Information Preis
CD Franz Schuberts Klaviersonaten D 784 und D 960 (CD)
EAN/UPC-Barcode: 809548002428
16,90 €
USB-STICK Franz Schuberts Klaviersonaten D 784 und D 960 (USB-Stick)
18,90 €

Hörproben und Track-Downloads

FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
MP3 & FLAC Tracktitel Spielzeit Preis
Play FLAC
1) Sonate a-Moll op. 143 D 784 - Allegro giusto
Komponist: Franz Schubert (1797-1828)
Interpret(en): Bernd F. Marseille
14:07
4,99 €
Play FLAC
2) Sonate a-Moll op. 143 D 784 - Andante
Komponist: Franz Schubert (1797-1828)
Interpret(en): Bernd F. Marseille
5:12
1,99 €
Play FLAC
3) Sonate a-Moll op. 143 D 784 - Allegro vivace
Komponist: Franz Schubert (1797-1828)
Interpret(en): Bernd F. Marseille
6:11
2,99 €
Play FLAC
4) Sonate B-Dur op. posth. D 960 - Molto moderato
Komponist: Franz Schubert (1797-1828)
Interpret(en): Bernd F. Marseille
17:36
5,99 €
Play FLAC
5) Sonate B-Dur op. posth. D 960 - Andante sostenuto
Komponist: Franz Schubert (1797-1828)
Interpret(en): Bernd F. Marseille
11:05
3,99 €
Play FLAC
6) Sonate B-Dur op. posth. D 960 - Allegro vivace con delicatezza, Trio
Komponist: Franz Schubert (1797-1828)
Interpret(en): Bernd F. Marseille
4:20
1,99 €
Play FLAC
7) Sonate B-Dur op. posth. D 960 - Allegro, ma non troppo
Komponist: Franz Schubert (1797-1828)
Interpret(en): Bernd F. Marseille
8:36
2,99 €
Gesamtspielzeit  67:07  
Franz Schuberts Klaviersonaten D 784 und D 960 [Cybele 140201 - Komplettes Album, FLAC 16bit 44.1kHz Stereo] (192.90MB)
15,90 €

Komplettes Album herunterladen (Download) - mit PDF-Booklet (28 Seiten)

FLAC 16bit 44.1kHz Stereo (192.90MB)
15,90 €