ex machina Vol. 3 - trans

Verschiedene Interpreten

Erschienen: 1997

Katalog-Nummer: Cybele CD 960103

CD USB-Stick

Kurzbeschreibung

Elektroakustische Musik von den 1970er Jahren bis zur Gegenwart. Mustergültig dokumentiert und klanglich konserviert in sechs Folgen.

Beschreibung

Auf dieser CD befindet sich ein Kaleidoskop von fünf Kompositionen. artificial clichés entwirft ein akustisches Bild, in dem die dargestellte Natur nicht natürlich genug ist, um naturgemäß wahrgenommen zu werden, andererseits das Künstliche nicht künstlich genug ist, um explizit nicht Kunst zu sein.
Einstimmig... beschäftigt sich mit einer Frauenstimme: Vibrationen der Stimmbänder, Sprachlaute und Melodie des Schreies werden in diesem Stück klanglich verarbeitet.
Durch Form und Farbe werden in in the mix musikalische und szenische Sequenzen verbunden bzw. vermittelt, wobei die szenischen Sequenzen Assoziationen mit realen Vorgängen zulassen.
5 kleine Stücke über die kleinen Laute eines kleinen Menschen. behandelt natürliches Laut-Material eines Säuglings, das bis hin zur Unkenntlichkeit verändert wird, jedoch immer seinen Ursprung durchscheinen läßt.
In Orpheus und Demokrit – eine Klaviermusik mit Tonband bilden vom Klavier erzeugte Geräusche die Grundlage für den Tonbandpart. Größere Bögen werden dadurch gestaltet, daß die Aufmerksamkeit vom eigentlichen Tastenanschlag auf das Schwingen des Klavierkörpers verlagert und somit eine Art Gesang geschaffen wird.

Details

Achim Christian Bornhöft, Anna Ikramova, Marcus Antonius Wesselmann, Thomas Neuhaus, Kilian Schwoon (Elektronische Komposition)

Begleitheft-Sprachen: Deutsch, Englisch und Französisch (24 Seiten Umfang)

Biografien

Bereits vor 30 Jahren wurden die ersten elektronischen Kompositionen an der Folkwang-Hochschule komponiert und aufgeführt. Seitdem wurde – bei ständiger Erweiterung der technischen Möglichkeiten – ein Studio aufgebaut, das den Studenten und Lehrern ein einmaliges Experimentierfeld bietet. In zahlreichen Konzerten wurde auch ein neues Publikum für elektronische Musik gewonnen.
Inzwischen gehört das Essener Elektronische Studio, dass seit 1990 “Institut für Computermusik und Elektronische Medien” (ICEM) heißt, zu den führenden in der Welt.

ex machina Vol. 3 - trans
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
USB-Stick CD

Datenträger (CD, SACD, USB-Stick oder DVD)

Medium Information Preis
CD ex machina Vol. 3 - trans (CD)
EAN/UPC-Barcode: 809548002329
16,90 €
USB-STICK ex machina Vol. 3 - trans (USB-Stick)
18,90 €

Hörproben und Track-Downloads

FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
MP3 & FLAC Tracktitel Spielzeit Preis
Play FLAC
1) Artificial clichés (1991)
Komponist: Achim Christian Bornhöft (1966-)
Interpret(en): Achim Christian Bornhöft
7:01
2,99 €
Play FLAC
2) Einstimmig ... (1997)
Komponist: Anna Ikramova (1966-)
Interpret(en): Anna Ikramova
7:21
2,99 €
Play FLAC
3) In the mix (1991)
Komponist: Marcus A. Wesselmann (1965-)
Interpret(en): Marcus A. Wesselmann
13:42
4,99 €
Play FLAC
4) 5 kleine Stücke über die kleinen Laute eines kleinen Menschen. (1997)
Komponist: Thomas Neuhaus (1961-)
Interpret(en): Thomas Neuhaus
6:47
2,99 €
Play FLAC
5) Orpheus und Demokrit (1997) - eine Klaviermusik mit Tonband
Komponist: Kilian Schwoon (1972-)
Interpret(en): Kilian Schwoon
11:13
3,99 €
Gesamtspielzeit  46:04  
ex machina Vol. 3 - trans [Cybele 960103 - Komplettes Album, FLAC 16bit 44.1kHz Stereo] (196.82MB)
15,90 €

Komplettes Album herunterladen (Download) - mit PDF-Booklet (24 Seiten)

FLAC 16bit 44.1kHz Stereo (196.82MB)
15,90 €